Wastebox
Meine
wastebox
Privatkunde
Privatkunde
Dein Aufstellort:

Mulde 10m³ - Altholz

ab 279,74 €
inkl. 10% USt.

inklusive Zustellung, Abholung, Entsorgung und Miete für 10 Tage

Behälter auswählen:

Big Bag 1m³

H x B x L

0,9m x 0,9m x 0,9m

Mulde 8m³

H x B x L

1,2m x 1,7m x 3,5m

Wastebox
ab 279,74€

Mulde 10m³

H x B x L

1,75m x 1,7m x 4,1m

MIT DECKEL
OHNE DECKEL
i Abdeckung
Nütze einen Deckel, um den Inhalt deiner Mulde zu schützen (z.B. vor Witterung).

Meine wastebox: Mulde 10m³ für Altholz

Maximaler Platz und schnellste Entsorgung von Altholz

Wenn du deinen Abfall gut zerkleinerst und platzsparend in die 10m³-Mulde schlichtest, haben je nach Holzdichte etwa 1,5 bis 1,8 Tonnen Altholz Platz. Das bedeutet, du kannst beispielsweise zwei Tische mit jeweils sechs Sesseln (ohne Polsterbezug), sechs auseinandergebaute Kleiderschränke, etwa 35 m² Holzboden, drei zerlegte Holz-Bettgestelle, zwei auseinandergenommene Schreibtische aus Holz, 8 Holztüren und ungefähr 20 m² Holzvertäfelung in den Altholzcontainer geben.

Das wastebox Entsorgungsservice für Altholz umfasst die bei deinem Renovierungs- oder Entrümpelungsprojekt anfallenden Holzabfälle, wie z.B. kaputte Möbel und Möbelteile aus Holz, Spanplatten oder beschichtete Spanplatten. Holzverpackungen und Holzrandabschnitte zählen natürlich auch dazu.

 

Was darf hinein?

Bauhölzer | Bettgestelle und Lattenroste aus Holz | Bretter | Dachstühle | Dachstuhlhölzer | Holzböden | Holzvertäfelungen | Holzwolle | Möbelteile aus Holz (z.B. Stühle, Tische, Regale) | Pressholzteile (Obststeigen, Kisten, Leisten) | Randabschnitte aus der Holzverarbeitung | Schalungsplatten (Doka-Platten) | Späne aus der Holzverarbeitung | Spanplatten | Verkleidungen aus Holz | Verpackungen aus Holz (Kisten, Paletten)

Altholz - Was darf hinein: Altholz Altholz - Was darf hinein: Möbelteile aus Holz Altholz - Was darf hinein: Bretter

Was darf nicht hinein?

 

Alufenster | Brandholz | Eisenbahnschwellen | Flüssigkeiten (z.B. Altöl, Säuren, Laugen) | gefährliche Abfälle (z.B. Eternit, leere Lack- oder Spraydosen, Chemikalien) | Holzfenster mit Mauer- oder Glasresten | Holzverbunde (Holz in Kombination mit Metall / Kunststoffen, z.B. Holzbank mit Stoffbezug oder Metallfüßen) | Küchenabfälle | Kunststofffenster | Laminatfußboden | PVC-Kantenumleimern | Restmüll | Schalungsbretter mit Bitumenlackanstrich bzw. Anhaftungen von Teerpappe | Spanplatten mit PVC-Beschichtungen | Speisereste | Sperrmüll | Störstoffe (z.B. Metalle, Kunststoffe, …) | Zementgebundene Holzfaserdämmplatten

Altholz - Was darf nicht hinein: Eisenbahnschwellen Altholz - Was darf nicht hinein: Kunststofffenster Altholz - Was darf nicht hinein: Spanplatten mit PVC-Beschichtungen

Bestelldetails festlegen

Deine Abfallart :
Dein Aufstellort: