Altwaren

Mit dem wastebox Entsorgungsservice für Altwaren können noch gebrauchsfähige Gegenstände, die bei Entrümpelungen anfallen, insbesondere altes Mobiliar, Gegenstände aus Holz, Kunststoff (Plastik) oder einfach alte Dinge, die du nicht mehr brauchst, entsorgt werden. Die unterschiedlichen Objekte werden im Nachgang sortiert und nach Möglichkeit dem Re-Use-Kreislauf mit einem unserer Partner zugeführt.

Wastebox.at ist ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen wichtig. Sind deine gebrauchten Sachen noch funktionsfähige Gegenstände wie Bücher, Spielzeug, Sportartikel oder Möbel? Dann gib' sie sorgsam in deine wastebox, denn gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen wie beispielsweise der VISP Verwertung und Upcycling GmbH führen wir sie dem Re-Use-Kreislauf zu.

Was darf hinein?

In den Abholbehälter für Altwaren kannst du jegliche funktionstüchtige Objekte aus deinem Haushalt (außer Elektrogeräte) geben, wie z.B.:

Badezimmereinrichtung (z.B. Waschbecken, Regale) | Bücher | Fenster | Gartenmöbel | Kücheneinrichtung (z.B. Geschirrspülbecken, Schränke) | Möbel | Polstermöbel | Sitzmöbel | Sofa | Spielzeug | Teppiche | Türen

Altwaren - Was darf hinein: Gartenmöbel Altwaren - Was darf hinein: Teppiche Altwaren - Was darf hinein: Kommode

Was darf nicht hinein?

In den Altwaren wastebox Behälter darfst du nur noch intakte Gegenstände von deinem Entrümpelungs- / Bauprojekt oder Ähnlichem entsorgen. Solltest du auch Sperrmüll entsorgen wollen, kannst du das bereits für manche Gemeinden über wastebox.at machen. Bieten wir für deine Gemeinde noch keinen Service an, dann wende dich bitte direkt an deine Gemeinde, den zuständigen Abfallwirtschafts­verband oder die Abfallberater deines Bundeslandes.

Altreifen | Bauschutt | biogener Abfall (z.B. Gartenabfälle, Wurzelstöcke) | Bodenaushub | Elektroaltgeräte (z.B. Herd, Waschmaschine, Fernseher, Computer, Stereoanlage) | Erde | Flüssigkeiten (z.B. Altöl, Säuren, Laugen, Dispersionsfarbe) | gefährliche Abfälle (z.B. leere Spraydosen, Lacke, Asbestzement / Eternit, Batterien) | Küchenabfälle | Kühlgeräte | Restmüll | Speisereste | Sperrmüll | XPS (=gefährlicher Abfall) | Mineralfasern (=gefährlicher Abfall)

Altwaren - Was darf nicht hinein: Autobatterie Altwaren - Was darf nicht hinein: biogener Abfall Altwaren - Was darf nicht hinein: gefährliche Abfälle

Wofür geeignet?

Bei Entrümpelungsvorhaben, Wohnungsauflösungen und allen Projekten, wo du Platz schaffen willst und nicht weißt wohin mit den alten / noch gebrauchsfähigen und funktionstüchtigen Dingen, z.B. Keller- oder Dachbodenräumungen.

Unsere Tipps

  • Es wird oft unterschätzt wie viel Altwaren anfallen. Bestelle von Anfang an eine größere Mulde. Das ist deutlich günstiger als später eine weitere nachbestellen zu müssen.
  • Unsere wastebox Mulde 10 m³ Altwaren ist für mittlere Entrümpelungsprojekte geeignet.
  • Wichtiger Hinweis: Du darfst nur Objekte, die noch gebraucht werden können, von deinem Entrümpelungsprojekt, deiner Wohnungsauflösung, deinem Bauprojekt oder Ähnlichem in der wastebox Altwaren entsorgen. Sperrmüll kannst du bereits für manche Gemeinden über wastebox.at entsorgen. Wende dich bitte entweder direkt an deine Gemeinde, an die Abfallberater deines Bundeslandes oder an den zuständigen Abfallwirtschaftsverband, sollten wir noch keinen Service in deiner Gemeinde anbieten.

Re-Use-Partner werden?

Sind Sie interessiert, auch ein Re-Use-Partner zu werden? Melden Sie sich bitte unter office@wastebox.at.

Wähle deine wastebox.